News

Norwegen baut “Staatlichen Pensionsfond Ausland” auf erneuerbare Energien um

Der weltweit größte Staatsfond will seine Anlagen in Kohle-, Öl- und Gasunternehmen zurückziehen und stattdessen in erneuerbare Energiesysteme investieren.
[mehr – AEE-Info]


Öffentlichkeitsbeteiligung zum “Integrierten Energie- und Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg” (IEKK)

Klimaschutz geht uns alle an!

Bürgerinnen und Bürger, Verbändevertreter sowie insbesondere junge Menschen sind dazu eingeladen, die Maßnahmen zu kommentieren und zu ergänzen. Mitwirken kann jeder online unter www.klimaschutz-mitwirkung.de vom 17.05.-30.06.2019.


Klimawandel – eine postsatirische Darstellung der Ursachen und Folgen

Das ZDF – Die Anstalt greift das Thema “Klimawandel” am 09.04.2019 auf. Viel Spaß!
(der Link ist bis 16.04.2020 aktiviert)


“10 Jahre Regionale Energieagentur Ulm”
> Gastvortrag: Sven Plöger “Klimawandel – gute Aussichten für Morgen”


EignungsCheck-Solar
Seit Juni 2018 ist der EignungsCheck-Solar von der Verbraucherzentrale bundesweit verfügbar. Der Check findet bei Eigenheimbesitzern zu Hause statt und hilft, die passende Lösung zur Nutzung von Sonnenenergie zu finden. Der Energieberater analysiert die Gegebenheiten des Hauses. Danach bespricht er mit dem Besitzer die Möglichkeiten, beispielsweise mit einer Solarwärme-Anlage die Warmwasserbereitung oder auch die eigene Heizung zu unterstützen. Zur Stromerzeugung kann die Installation einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher sinnvoll sein. Auch ob es in Frage kommt, bestehende Anlagen nachzurüsten oder zu ergänzen, ist Teil des Checks. Für solarthermische Anlagen, Photovoltaik und Batteriespeicher gibt es unterschiedliche Förderungen von der Einspeisevergütung bis zum zinsgünstigen Kredit der KfW oder einer BAFA-Förderung. Nach dem Beratungstermin zu Hause erhält der Ratsuchende einen schriftlichen Bericht zur Solareignung seines Hauses. Der Eigenanteil liegt bei 30 Euro.


05. März: “Tag des Energiesparens”

30. März 2018: “Earth Hour”
> “Für einen lebendigen Planeten” 20:30-21:30 Uhr

15. Mai: “Tag des Klimas”

03. Mai 2019: wurde der “Deutscher Erdüberlastungstag” erreicht

01.-04. Juni 2019: “Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg”
> “Nachhaltigkeit lebt vom Mitmachen!”

05. Juni: “Internationaler Tag der Umwelt”
> Das diesjährige Motto lautet: “Umwelt macht natürlich glücklich”

23. Juni-01. Juli 2018:Woche der Sonne und Pellets”

01. August 2018: “Erdüberlastungstag

07.-15. September 2019: “Bayrische Klimawoche 2019
> “Das Klima verändert sich!”

08. September 2019: “Tag des offenen Denkmals”
> Thema: “Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”

21./22. September 2019 “Energiewendetage Baden-Württemberg”
> Thema: “Voller Energie!”