Fachveranstaltungen

 
> Fach-Seminar-Programm REA Ulm

“Investitionen in Wissen bringen noch immer die besten Zinsen” (Benjamin Franklin)
Die Akademie der Ingenieure und Regionale Energieagentur Ulm bieten in einem gemeinsamen Seminarprogramm Fachseminare für Energieberater, Ingenieure, Architekten und Handwerker an. Das individuelle Programm orientieret sich an den Bedürfnissen für die Region Ulm/Alb-Donau/Neu-Ulm.

09.02.2022 – “Stolpersteine des neuen GEG” (Online)
16.02.2022 – “Vertiefungsseminar Gebäudetechnik – Wärmeerzeugung, -verteilung, -übergabe” (Hybrid)
17.02.2022 – “Smart Home & Gebäudeautomation – Einsatzgebiete für Energieberater” (Online)
23.02.2022 – “Wärmeerzeugung zur Raumheizung & Trinkwasserbereitung” (Online)
09.03.2021 – “Förderung BAFA/KfW – richtig beraten zu GEG und BEG” (Hybrid)
16.03.2022 – “Technische Aspekte bei der Sanierung von feuchtem Mauerwerk” (Online)
24.03.2022 – “Innendämmung im Bestand: Grundlagen” (Online)
10.05.2022 – “Kellersanierung: Grundlagen der Bauzustandsanalyse, Regelwerke, Sanierungskonzepte” (Online)
19.05.2022 – “Energieeinsparung und Denkmalschutz” (Online)
[Ausschreibung/Anmeldung] 


> Interessensgemeinschaft “energie-RAUM-ulm”
   der regionale Energieberater-Treff

Interessierte Energieberater aus Ulm und den Landkreisen Alb-Donau-Kreis und Neu-Ulm treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen fachlichen Erfahrungsaustausch sowie zu Weiterbildungen. Weitere Information erhalten Sie bei der Regionalen Energieagentur Ulm.

wann?    19.01.2022 um 19:30 Uhr Thema: ERFA”
wo?        Ulm

19.01.2022 Erfa
16.02.2022 “Vortrag”
16.03.2022 Erfa
06.04.2022 “Vortrag”
11.05.2022 Erfa
01.06.2022 “Vortrag”
13.07.2022 Exkursion “Thema”

21.09.2022 “Vortrag”
12.10.2022 Erfa
09.11.2022 “Vortrag”
23.11.2022 “Herbstforum Altbau 2022” (Online-Stream bei REA-Ulm)
07.12.2022 “Regionale Klimaschutzaktivitäten 2023”


> weitere Veranstaltungen 

15.02.2022
KEFF-DI: Fachveranstaltung für das Handwerk & Energieberater

wann?    16.30 Uhr
wo?        Ulm, WBZU
Thema? “Effiziente Energieeinsparung und -versorgung in Unternehmen”
[mehr]