4 g CO & 0,15 g Staub

4 Gramm Kohlenmonoxid und 0,15 Gramm Staub je Kubikmeter – mehr darf ein Kachelofen nicht freisetzen, sonst muss er laut Bundesimmissionsschutzgesetz bis spätestens Ende 2024 stillgelegt werden.

Achtung!
Für Öfen, die vor dem 31.12.1884 stammen, ist schon Ende 2017 Schluss – außer die Grenzwerte werden eingehalten.